Fachkompetenz heißt nicht, dass man alles kann, sondern, dass man das, was man kann, richtig kann!

Da oberflächliches Wissen unseren Maßstäben nicht genügt, haben wir uns ausschließlich auf Erschütterungsmessungen spezialisiert. Im Laufe unserer langjährigen Erfahrungen aus zahlreichen Mess– und Überwachungsaufgaben haben wir unsere gesamte Organisation auf dieses Fachgebiet ausgerichtet und so optimiert, dass wir und auf Problemfälle und neue Aufgaben sehr schnell einstimmen können.

Auch ein einziges Spezialgebiet hat vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Wir messen und überwachen Erschütterungseinwirkungen bei Verdichtungsarbeiten, Abbrucharbeiten, Rammarbeiten sowie durch Industrieanlagen, Straßen– und Schienenverkehr. Unser Leistungsangebot hier kurz zusammengefasst:

  • Erschütterungsmessungen nach DIN 4150-3 „Einwirkungen auf bauliche Anlagen“
  • Erschütterungsmessungen nach DIN 4150-2 „Einwirkungen auf Menschen in Gebäuden“
  • Einrichtung und Betreuung von Dauerüberwachungen
  • Normgerechte Dokumentation von Messaufgaben
  • Gutachten und Stellungnahmen
  • Spezielle Messaufgaben