Ingenieurbüro für Erschütterungsmessungen

Da oberflächliches Fachwissen unseren Maßstäben nicht genügt, haben wir uns ausschließlich auf Erschütterungsmessungen spezialisiert. Im Laufe unserer langjährigen Tätigkeiten in der Schwingungsmesstechnik haben wir unsere Arbeitsweise kontinuierlich optimiert und den Bedürfnissen unserer Kunden angepasst.

Wir befassen uns gerne mit Ihrem Anliegen – von kleinen Erschütterungsproblemen bis hin zu komplexen Überwachungsprojekten. Für Ihre Fragen stehen wir unverbindlich zur Verfügung. Rufen Sie einfach an oder senden Sie eine E-Mail.

Erschütterungen

Erschütterungsmessungen nach DIN 4150 Teil 3
Einwirkung auf Bauwerke

Erschütterungsmessungen nach DIN 4150-3. Vermeidung von Schäden an Gebäuden durch Erschütterungseinwirkungen (z.B. durch Abbrucharbeiten, Rammarbeiten, Sprengungen oder Verdichtungsarbeiten).

Erschütterungsmessungen nach DIN 4150 Teil 2
Einwirkung auf Menschen

Erschütterungsmessungen nach DIN 4150-2. Messung und Beurteilung von Belästigungen durch Erschütterungseinwirkungen (z.B. durch Straßenverkehr, Schienenverkehr oder Industriemaschinen).

Schwingungsmessungen im Bereich von empfindlichen Einrichtungen
Einwirkung auf Anlagen

Schwingungsmessungen im Bereich von empfindlichen Einrichtungen. Vermeidung von Betriebsausfällen durch Erschütterungen (z.B. an EDV-Anlagen, medizinischen Geräten oder präzisen Fertigungsanlagen).

Ihr Problem ist unsere Aufgabe

Leistungen

Ansprechpartner

Martin Forst
Martin Forst
Dipl.-Ing. (FH) Zertifizierter Sachverständiger für Erschütterungsimmissionen
Dennis Marckert
Dennis Marckert
Fachexperte für Erschütterungsmessungen

Nutzen Sie unser unverbindliches Beratungsangebot

Wir beraten bereits in der Planungsphase über wirtschaftliche Messkonzepte zur Schadenvorsorge.
Die Probleme der Bauherren, Bauleiter, Bauplaner und Bauüberwacher sind uns aus fast täglichen Messeinsätzen bestens bekannt.

EUC Zertifizierter Sachverständiger für Erschütterungsimmissionen
Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024

Erschütterungseinwirkungen können schnell zu gestörten Bauabläufen bis hin zu juristischen Auseinandersetzungen führen. Objektive Messungen und Vermittlungsgespräche durch einen neutralen Sachverständigen ermöglichen frühzeitige Schlichtungen. Unsere Zertifizierung bietet Ihnen die Sicherheit, dass Sie geprüfte Fachkompetenz erhalten.

Seminar

weitere Informationen

Erschütterungen im Bauwesen

Schwingungsmessung und Beurteilung nach DIN 4150
Nächster Termin: 12.10.2022 Veranstaltungsort: Technische Akademie Esslingen

Seminar Erschütterungen im BauwesenIhr Nutzen:
Immer häufiger werden Bauherren, Bauleiter, Architekten und Bauunternehmer mit Erschütterungsproblemen bei Baumaßnahmen konfrontiert. Im Seminar wird die Vorgehensweise für die Durchführung von Messungen und Beurteilungen behandelt. Um auch Teilnehmern, die in ihrem beruflichen Aufgabenbereich nur indirekt oder selten mit dem Thema „Erschütterungen“ zu tun haben einen Einblick zu geben, werden auch Grundlagen praxisbezogen vermittelt.

weitere Informationen